Login to get started!
Username
Password
Forgot password?
Remember me
Not a member yet?  Sign up now!
Sign Up or log in
Username (3 to 12 characters, numbers & letters only)
Email
Privacy Policy
Login   |   Sign up

Maoz Israel Report      Gegründet von Ari & Shira Sorko-Ram, 1976

März 2017
0317 - Donald Trump Prayer Breakfast

In dieser Ausgabe:  Gibt Gott Amerika Eine Zweite Chance?  |  Was Für Ein Unterschied Eine Wahl Doch Bewirkt! Es Ist Ein Neuer Tag In Washington!  |  Die Suche Nach Israels Leviten Von Heute

GIBT GOTT AMERIKA EINE ZWEITE CHANCE?
Ich muss zugeben, ich habe viele schlaflose Nächte wegen der geistlichen und moralischen Talfahrt der westlichen Zivilisation gehabt – vor allem in den beiden Ländern Israel und Amerika, in denen ich Staatsbürgerin bin. Vor ungefähr 15 Jahren hörte ich Präsident George W. Bush, wie er die „Roadmap für Frieden“ ankündigte, indem er das Heilige Land in „zwei Staaten für zwei Völker, die in Frieden und Sicherheit leben werden“, aufteilte. Nicht genug damit, seine Reaktion auf die Katastrophe vom 9/11 war eine Deklaration, dass „der Islam eine Religion des Friedens“ sei. Er fügte noch hinzu, dass Israel keine Häuser in Judäa und Samaria bauen dürfe, weil es den Palästinensern gehöre..... >>Mehr 

Februar 2017
0117 - Silwan

In dieser Ausgabe:  Siedlungen: Die Wahrheit, Nicht Fiktion  |  Eine ganz einzigartige Möglichkeit, die Bibel unserem jüdischen Volk zu bringen: HÄNDELS MESSIAS!  |  Unser Neuestes Messianisch-jüdisches Musikvideo

SIEDLUNGEN: die WAHRHEIT, nicht FIKTION
Es ist erstaunlich: Es gibt ein Thema, wenn das auch nur von irgendeinem UN Beamten erwähnt wird, wird er oder sie sofort verhöhnt und zum Schweigen gebracht. Habt ihr jemals davon gehört, dass sich jüdische Gemeinschaften vor über einem Jahrhundert überall in Judäa und Samaria (dem Westjordanland) ausgebreitet haben, aber von arabischen Plünderern zerstört wurden, bevor Israel ein Staat wurde? Jüdische Pioniere wählten sich jene kahlen Hügel aus, bauten ihre Heimstätten und gründeten Gemeinschaften – sehr ähnlich, wie es die ersten Amerikaner im 19..... >>Mehr 

Januar 2017
0117 - Donald Trump campaign trail

In dieser Ausgabe:  Trump, Gott Und Israel  |  Das Heilige Land Wartet Auf Präsident Donald Trump  |  Der Gott Der Zweiten Chancen  |  Jugendliche Aus Tel Aviv Sind Feuer Und Flamme!nbsp; |  Gebet Für Die Kranken Auf Den Strassen Von Tel Aviv

TRUMP, GOTT UND ISRAEL
Ich erinnere mich noch, wie wir 2003 mit einer Gruppe von 12 messianischen Leitern aus Israel in Jerusalem zusammen saßen, die Pat Robertson vom CBN (Christian Broadcasting Network) eingeladen hatte. Pat hatte uns eingeladen, damit wir ihm unsere Perspektive über den Zustand der messianischen Juden, ihre Fortschritte und Herausforderungen in Israel darlegen. Damals waren unsere Bemühungen, die Gute Nachricht unserem israelischen Volk zu bringen, noch im Frühstadium. Anschließend fragte uns Pat nach unserer Meinung zur Präsidentschaft von George W. Bush. Wir antworteten ganz allgemein, dass wir glücklich darüber seien, einen US Präsidenten zu haben, der sich als Christ bezeichnete und der anscheinend ein gewisses Verständnis für die Bedeutung und Nöte des jüdischen Staates habe..... >>Mehr 

Dezember 2016
1216 - Pastor Troy Brewer

In dieser Ausgabe:  Das Zeugnis Einer Nichtjüdischen Gemeinde, Die Sich An Die Seite Israels Stellt  |  Makor Hatikvah Eine Schule Mit Grossen Träumen!  |  Vielen Herzlichen Dank Für Eure Finanzielle Hilfe In Meiner Not Als Witwe…  |  Beit Hayeshuah House Of Salvation (Haus Der Rettung)

DAS ZEUGNIS EINER NICHTJÜDISCHEN GEMEINDE, DIE SICH AN DIE SEITE ISRAELS STELLT
Ich habe noch nie weiter als fünf Meilen entfernt von dem Ort gelebt, wo ich jetzt lebe. Heute bin ich fünfzig, und ich konnte miterleben, wie meine Heimat, das ländliche Johnson County in Texas, sich von einer landwirtschaftlichen Gemeinschaft zu einem wachsenden Vorort südlich von Dallas/Fort Worth verwandelte. In meiner ganzen Jugendzeit hatte ich nie darauf Wert gelegt, mich an die Seite Israels zu stellen. Das war einfach nicht Teil unserer südwestlichen Kultur. Allerdings änderte sich das, als ich ein Nachfolger Jesu wurde. Ich lernte sehr schnell, dass ich nicht nur ein Bürger von Texas bin, sondern ein Bürger des Himmels, der in Texas lebt. Wenn ich Ihm nachfolgen wollte, müsste Israel einen großen Platz in meinem Herzen einnehmen..... >>Mehr 

November 2016
1116 - Damascus Gate

In dieser Ausgabe:  Israel, Ein Wunder  |  Eine Besondere Chance: Israelische Teenager zum lebensverändernden Hanukkah Camp aussenden

ISRAEL, EIN WUNDER
Auszüge einer Botschaft von der Pastoren-Konferenz „Eins im Messias“ in Jerusalem. Für viele Pastoren in den westlichen, demokratischen Ländern wirft der Konflikt zwischen Israel und Palästina Fragen auf, die nicht leicht zu lösen sind. Sowohl in großen als auch in kleinen Gemeinden gehört ein Großteil der Mitglieder zur sogenannten Generation Y (engl. millennials). Wie wir alle wissen, haben diese Jugendlichen eine Leidenschaft für Gerechtigkeit in allen Dingen und für alle Menschen. Und die Universitäten, die sie besuchen, vertreten und unterstützen die palästinensische Darstellung der Geschichte..... >>Mehr 

Oktober 2016
1016 - Hillary Clinton

In dieser Ausgabe:  Beraterin Von Hillary Clinton: Das Andere Leben Von Huma Abedin  |  Jüdische Und Arabische Jugendliche Fanden Ihren Frieden  |  5 Bücher, Die Im Oktober Beendet Werden

BERATERIN VON HILLARY CLINTON: DAS ANDERE LEBEN VON HUMA ABEDIN
(Auszüge aus dem Buch: The Islamic Strategy to Conquer America – Die islamische Strategie zur Eroberung Amerikas) In Washington D.C. finden gigantische Verlagerungen statt. Unter Präsident Barack Obamas Aufsicht wurde eine ganze Schar moslemischer Berater und Betreuer ins Weiße Haus eingeführt. Die hatten ganz sicher einen starken Einfluss auf die Moslem-orientierten Strategien des Präsidenten, die er in den letzten acht Jahren initiiert hat. Man könnte hoffen, dass der nächste Präsident, egal wer es wird, nicht eine solch starke Neigung zum Islam haben wird..... >>Mehr 

September 2016
0916 - Ari and Shira Sorko Ram

In dieser Ausgabe:  Jubiläumsfeier 40 Jahre Ministry In Israel  |  Unsere Anfangsjahre  |  Die Gemeinschaft der Kinder Gottes in Israel beginnt zu wachsen  |  Wir lieben es, als Partner der Pastoren in Israel ihren Mitgliedern die nötige Hilfe zu bringen durch istandwithisrael.com  |  Unsere internationale Familie

JUBILÄUMSFEIER 40 JAHRE MINISTRY IN ISRAEL
Im Oktober 1967 kam ich nach Israel, nur zu Besuch. Und das nur vier Monate nach dem prophetisch-schockierenden Sechstagekrieg. Aber Sein Land hatte mein Herz im Sturm erobert, und so lebte ich neun Jahre lang in Israel als alleinstehende junge Frau. Es gab auch Momente, wo ich mich fragte, was ich hier tue. Außer ein paar isolierten Gläubigen wie z.B. die Familien Smadja und Haimoff, gab es sehr wenig gläubige israelische Juden im Land.... >>Mehr 

August 2016
0816 - Mohammed Baptized

In dieser Ausgabe:  Wenn Der Islam Die Bedürfnisse Nicht Erfüllt Die Geschichte Zweier Brüder  |  Jetzt Ist Der Richtige Zeitpunkt  |  Pastoren: Möchtet Ihr Ein Team Aus Eurer Gemeinde Mit Yusef In Die Türkei Und Nach Griechenland Senden?

WENN DER ISLAM DIE BEDÜRFNISSE NICHT ERFÜLLT DIE GESCHICHTE ZWEIER BRÜDER
Hussein ist in Afrin in Syrien aufgewachsen, einer Stadt mit 900.000 Kurden und weiteren 360 kurdischen Dörfern rings um Afrin. Die Region ist nicht weit von der historischen Stadt Aleppo. Wahrscheinlich habt ihr Bilder mit der höllischen Zerstörung Aleppos gesehen. Diese Stadt erhebt sogar den Anspruch, die weltweit älteste durchgehend bewohnte Ansiedlung zu sein. Hussein kommt aus einer sehr gläubigen moslemischen Familie, wo die strengen Regeln der Scharia befolgt wurden, die sein Vater ihm und seinen vier Brüdern beigebracht hatte. Viele Jahre lang dachte er, dass der Gott des Islam der einzig wahre Gott sei.... >>Mehr 

Juli 2016
0716 - Samuel and Susan Smadja

In dieser Ausgabe:  Messianische Juden Auf Dem Geschäftsmarkt: Ein Modernes Wunder In Israel  |  Wie Ihr Die Messianisch-jüdische Gemeinschaft Israels Segnet Mit Einem Urlaub In Israel!  |  Die Ziele Und Prinzipien Von Samuel Smadja

MESSIANISCHE JUDEN AUF DEM GESCHÄFTSMARKT: EIN MODERNES WUNDER IN ISRAEL
Ein christlicher Freund gab einem jungen tunesischen Juden, der seinen Vater im Holocaust verloren hatte, eine Bibel. Dabei forderte er ihn heraus, in der Schrift zu forschen, ob Jeschua nicht doch der von den Propheten verheißene Messias ist. Für diesen jungen Mann, Victor Smadja, war der Horror des 2. Weltkriegs noch sehr frisch in Erinnerung. Er nahm diese Herausforderung sehr ernst und verbrachte zwei volle Jahre mit dem Studium der Bibel. Anschließend wusste er in seinem Herzen, dass Jeschua, der Sohn Gottes, zu seiner Errettung gesandt wurde. Und soweit es bisher bekannt ist, wurde er so der einzige männliche wiedergeborene Jude in ganz Tunesien. Im Jahr 1956 führte Victor seine Verlobte Suzy zum Glauben, und drei Tage nach ihrer Hochzeit zogen sie nach Israel.... >>Mehr 

Juni 2016
0616 - Muslims Praying

In dieser Ausgabe:  "Christ at the Checkpoint" Palästinensische Christen Haben Die Westlichen Evangelikalen Im Visier  |  Die Irreführende Lehre Der Konferenz "Christ At The Checkpoint“  |  Das Neue Testament Warnt Vor Der Ersatztheologie  |  Händels Messias In Hebräisch

"CHRIST AT THE CHECKPOINT" PALÄSTINENSISCHE CHRISTEN HABEN DIE WESTLICHEN EVANGELIKALEN IM VISIER
Es gibt eine Minderheit von palästinensischen Christen, die Israel lieben und das glauben, was die Bibel über Gottes Ziele mit Seinem auserwählten Volk sagt. Diese Christen riskieren ihr Leben, wenn sie diese Wahrheit den anderen moslemischen 98% der Palästinenser weitergeben. Unter dem islamisch-palästinensischen Regime können sie ihren Glauben, dass Gottes Wort die Neugründung des Staates Israel vorhersagte, in der Öffentlichkeit nicht predigen. Ein Moslem, der zum Christentum konvertiert, ist für die Palästinenserbehörde ein Gräuel und für die islamisch-palästinensische Bevölkerung vollkommen inakzeptabel. Öffentliche Evangelisation unter Moslems ist verboten.... >>Mehr 

Mai 2016
0516 - Soldier Conference

In dieser Ausgabe:  Messianische Soldaten In Der Armee Israels: Stehen Mutiger Denn Je Zu Ihrem Glauben  |  Israel – Auf Platz 11 Bei Den Glücklichsten Ländern Der Welt!  |  Kinder und ihre Eltern aus der Ukraine feiern ihr erstes Purim-Fest in Israel.

Messianische Soldaten in der Armee Israels: STEHEN MUTIGER DENN JE ZU IHREM GLAUBEN
Alle Israelis müssen irgendeine Form von Militär- oder Zivildienst leisten; die Männer im Alter von 18 bis 21 Jahren und die Frauen im Alter von 18 bis 20 Jahren. Das bedeutet, dass etliche tausend messianische Israelis - jüdische oder nicht-jüdische Männer und Frauen - ihre Erfahrungen in der israelischen Armee gemacht haben. Wir sind besonders stolz auf unsere Soldaten, die sich den heutigen Herausforderungen stellen, die komplexer als je zuvor sind.... >>Mehr 

April 2016
0416 - Portrait of George Washington

In dieser Ausgabe:  Der Aktuelle Zustand Der USA  |
Maoz Asien Geht Ostwärts!  |  China Schaut Auf Israel

DER AKTUELLE ZUSTAND DER USA
Wer hätte gedacht, dass wir uns in sieben Jahren so stark verändern können? Im Jahr 2008 war jeder demokratische potenzielle Präsidentschafts-Kandidat gegen die Homo-Ehe. Jetzt ist das Weiße Haus das Regenbogen-Haus und jeder, der diese Veränderungen nicht begrüßt, ist bigott oder wie der Präsident oft sagt, die sind „auf der falschen Seite der Geschichte.“ Diese Regierung hat sogar versucht, afrikanischen Nationen die Gesetze zur Legalisierung der gleichgeschlechtlichen Ehen aufzuzwingen! In Kenia hat Obama damit gedroht, die Hilfeleistungen zu stoppen, wenn sie seinen Forderungen nicht nachkommen. Trotzdem hat Kenia nicht nachgegeben. Aber wer hätte noch vor wenigen Jahren ein solches Szenarium auch nur erträumt?.... >>Mehr 

März 2016
0316 - Bible Readers Map of Palestine

In dieser Ausgabe:  Woher Kommen Die Palästinenser?  |   Eine Warme Berührung Von Istandwithisrael.com  |  Bücher, um die Kinder in Israel zu segnen!

WOHER KOMMEN DIE PALÄSTINENSER?
Niemand bestreitet, dass das Heilige Land - wie auch der Rest des Nahen Ostens - 400 Jahre lang unter der Herrschaft des Osmanischen Reiches war, bis die Briten 1917 das historische Land Israel eroberten. Was die meisten Menschen aber nicht wissen, ist die Tatsache, dass während der osmanischen Zeitspanne den Arabern das Konzept eines Nationalstaates mit festen Grenzen fremd war. Das war ein komplett europäisches Konzept. Für die Araber war ihre stärkste Identität die Religion und die Sprache, also der Islam und Arabisch. Auch heute noch sehen sich die Araber als Teil der „Arabischen Nation“, die aktuell aus 22 arabischen Staaten besteht..... >>Mehr 

Februar 2016
0216 - Britains Muslim Population

In dieser Ausgabe:  26 Millionen Moslems in Grossbritannien Bis Zum Jahr 2051  |   Wenn Der Islam In Einer Nachbarschaft Überhand Nimmt  |  Bücher, Die Maoz In Hebräisch Publiziert

26 MILLIONEN MOSLEMS IN GROSSBRITANNIEN BIS ZUM JAHR 2051
Es gibt wenige Themen in der Bibel, die öfter wiederholt werden als dieses: Wenn eine Nation Gott den Rücken kehrt, kommt sie in eine Abwärtsspirale, die in ihrer Zerstörung enden kann. Es ist kein angenehmes Thema. Doch der Herr sagt uns: „Wenn aber diese Dinge anfangen zu geschehen, so blickt auf… weil eure Erlösung naht.“ Trotzdem glaube ich nicht, dass Gott damit meint, dass wir das Thema der unbußfertigen Nationen, die im Chaos versinken, ignorieren sollten.... >>Mehr 

Januar 2016
0116 - Mosque in Pakistan

In dieser Ausgabe: Liebe Deine Feinde  |   Ein Neues Album Für Messianische Kinder Und Ihre Freunde!  | Unser Maoz Team  | In Tel Aviv: Die Gemeinde Tiferet Jeschua Als Gastgeber Der Chanukkah Feierlichkeiten

LIEBE DEINE FEINDE
Eine Gruppe von drei Palästinensern mit muslimischem Hintergrund, die seit kurzem Jünger geworden waren, fuhr mit dem Auto durchs Westjordanland. Wie so oft, wurden sie von der IDF an einem Sicherheits- Checkpoint aufgehalten. Früher hätten sie sich beschwert und wegen der verlorenen Zeit durch das Warten am Checkpoint verbittert reagiert. Sie verachteten diese Verhöre abgrundtief.... >>Mehr 

Dezember 2015
1215 - Katzir Youth Camps

In dieser Ausgabe: Lasst Uns Feiern!  |   Den Bedürftigen Helfen  | Die Nächste Generation  | Förderung Der Einzigen Messianischhebräischen Tagesschule In Jerusalem  | Die Gemeinde Tiferet Jeschua Im Stadtzentrum Von Tel Aviv  | Eine Reise Zu Den Dunkelsten Orten Der Welt: Die Jesiden  | Viele Muslimische Flüchtlinge Werden Christen!

LASST UNS FEIERN!
Diesmal geht es im Maoz Israel Report um euch. Darüber, wie Gott euch gebraucht hat, um Leben zu verändern und beim Wachstum der messianisch-jüdischen Gemeinden zu helfen. Und darüber, wie ihr es der christlich-arabischen Gemeinschaft Israels ermöglicht habt, das Handwerkzeug zu erhalten, um unter den Moslems und den Namens-Christen zu evangelisieren........ >>Mehr 

November 2015
1115 - Boatload of Migrants

In dieser Ausgabe: Ein Neues, Verändertes Europa  |   Schweden Wird Grundlegend Verwandelt  | Was Passiert Als Nächstes?

EIN NEUES, VERÄNDERTES EUROPA
Seit dem 2. Weltkrieg hat keiner von uns noch Lebenden etwas Vergleichbares gesehen, wie diese Entwurzelung und Migration von Millionen Moslems aus dem ganzen Nahen Osten und aus Afrika, die in den europäischen Kontinent überschwappen........ >>Mehr 

Oktober 2015
1015 - Gay Parade

In dieser Ausgabe: Das homo-leben in Israel  |   Homosexualität: die perspektive eines Pastors  | Gerade & Schmale weg

WIE SOLLEN WIR REAGIEREN?
DAS HOMO-LEBEN

In meiner Jugendzeit habe ich gegen Gott und meine Eltern rebelliert. Nur durch Seine Gnade und die Gebete meiner Eltern habe ich schließlich meinen Weg zur Errettung gefunden. Auch wenn ich als Teenager und Anfang meiner 20er Jahre ein chaotisches Leben hatte, bin ich in einer Zeitspanne aufgewachsen, als Amerika ganz anders war. Es gab so gut wie keine Drogen auf der Straße und man kannte wenig Homosexuelle....... >>Mehr 

September 2015
0915 - Iranian President

In dieser Ausgabe: Iran: die grosse debatte  |   Hier sind drei Musik Videoclips, die wir zurzeit produzieren  | Ein neues zuhause für gläubige und suchende im süden Israels!

IRAN: DIE GROSSE DEBATTE
Präsident Barack Obama erklärt, das Atomabkommen mit Iran sei ein guter Deal. Der Premierminister Israels, Benjamin Netanjahu erwidert, dass es ein schlechter Deal sei, „ein atemberaubender, historischer Fehler.“
Obama sagt: „Wir haben eine detaillierte Abmachung erreicht, die Iran dauerhaft verbietet, eine Atomwaffe zu entwickeln.
Sie unterbindet alle Wege Irans zu einer Bombe.“...... >>Mehr 

August 2015
0815  - Statue of Liberty

In dieser Ausgabe: Kann der krieg gegen amerika umgedreht werden?  |   Das mandat des neuen bundes: die rückkehr Israels!  | Homosexuelle Israelis - JA, Messianisch-Jüdische Israelis - NEIN

KANN DER KRIEG GEGEN AMERIKA UMGEDREHT WERDEN?
Heute Abend bringe ich Euch eine Perspektive über Amerika aus einem Blickwinkel jenseits des Meeres – aus Israel. Hier ist, was ich sehe. Amerika ist die mächtigste Nation, die es je gegeben hat. Die Mehrheit ihrer Gründer waren gottesfürchtige Immigranten, die auf der Suche nach Religionsfreiheit dort ankamen. Abgesehen von Israel in seiner Blütezeit hat Amerika die größte gottesfürchtige Gesellschaft entwickelt, die ihrerseits die beachtenswerteste Demokratie überhaupt geschaffen hat – in der ganzen Menschheitsgeschichte...... >>Mehr 

Juli 2015
BDS Poster

In dieser Ausgabe: Eine weitere waffe im kampf gegen Israel: BDS  |   ELAV: ein sicherer ort für Jüdische und Arabische junge leute  |   Das Trinity Christian Centre in Singapur hat ein herz für Israel

EINE WEITERE WAFFE IM KAMPF GEGEN ISRAEL: BDS
BDS ist die neueste Reinkarnation des Antisemitismus, ein Syndrom das vor gut 3500 Jahren zum ersten Mal erschien, als der Pharao den Befehl gab, alle männlichen Neugeborenen der Hebräer zu töten...... >>Mehr 

Juni 2015
0615 - Search And Rescue

In dieser Ausgabe: Nur stunden nach dem erdbeben…eilen Israels ersthelfer nach Nepal  |   Hindu tempel zerstört  |   Die schlechteste regierung, die wir je hatten

NUR STUNDEN NACH DEM ERDBEBEN…
EILEN ISRAELS ERSTHELFER NACH NEPAL

Als das entsetzliche Erdbeben der Stärke 7,8 das kleine Land Nepal heimsuchte, wanderten etwa 650 Israelis gerade auf den Pfaden der malerischen Dörfer Nepals..... >>Mehr 

Mai 2015
0515-Ayatollah-Ali-Khamenei.jpg

In dieser Ausgabe: Warum ist der Iran furchtlos? Sie erwarten den Mahdi (den islamischen messias)  |   Shai Sol, Eine Messianischjüdische gläubige gewinnt einen platz im erstklassigen israelischen musikwettbewerb   |   Erinnern sie sich an dieses bild vom letzten sommer?

WARUM IST DER IRAN FURCHTLOS? SIE ERWARTEN DEN MAHDI (DEN ISLAMISCHEN MESSIAS)
Als Mohammed im Jahr 632 starb, gab es einen Machtkampf um seine Nachfolge. Da Mohammed keinen Nachfolger bestimmt hatte, behauptete die sunnitische Gruppe, dass sie als seine Anhänger einen seiner engsten Jünger zum Nachfolger auswählen sollten.... >>Mehr 

April 2015
0415 - Top - Mecca

In dieser Ausgabe: Ist es eine religion des friedens? Der ursprüngliche Islam  |   Bücher für Israels hungrige Sucher und Nachfolger Jeschuas   |   Was lockt junge Muslime zum dschihad?

IST ES EINE RELIGION DES FRIEDENS? DER URSPRÜNGLICHE ISLAM
Bei der Beschreibung des Islam beweisen die Weltpolitiker gewaltige Redegewandtheit: Präsident Barack Obama sagte vor der UNO: „Wir haben es immer wieder betont: die USA ist nicht im Krieg gegen den Islam und wird es auch nie sein. Der Islam lehrt den Frieden.“... >>Mehr 

März 2015
0315 - mir01

In dieser Ausgabe: Muslime laden christen ein - zusammenzukommen  |   Die meist-beachtete religionsübergreifende initiative aller zeiten  |   Bücher für Israels hungrige Sucher und Nachfolger Jeschuas  |   Jüdische flüchtlinge fliehen aus der Ukraine nach Israel

MUSLIME LADEN CHRISTEN EIN - ZUSAMMENZUKOMMEN
Vor siebeneinhalb Jahren hat die moslemische Welt der christlichen Welt die Hand der Verbundenheit gereicht. Es waren 138 Scheichs, Muftis und unterschiedliche islamische Imams, Gelehrte, Richter und Politiker aus aller Welt. Ihre Einladung hatte den Titel: „Ein Wort das Uns und Euch gemeinsam ist“ und begann wie folgt... >>Mehr 

Februar 2015
0215 - MIR - email 1

In dieser Ausgabe: Das ziel der Muslimbruderschaft in Amerika  |   Die „Chicago Tribune“ bietet der political correctness die stirn - vor 10 jahren  |   Tiferet Yeshua gemeinde in Tel Aviv

DAS ZIEL DER MUSLIMBRUDERSCHAFT IN AMERIKA
Die Recherche über die Muslimbruderschaft in Amerika ist keine leichte Aufgabe. Nicht, weil die Zielvorgaben der Bruderschaft schwer zu finden wären. Unzählige islamische Webseiten verkünden laut ihr Ziel, ein weltweites islamisches Imperium zu schaffen und zu regieren, das sie Kalifat nennen. Da die Muslimbruderschaft 2000 Niederlassungen in 70 Ländern hat, sind ihre Strategien für alle und jedermann leicht zu finden... >>Mehr 

Januar 2015
0115-top-brotherhood1

In dieser Ausgabe: Der Islam in der Amerikanischen regierung: Der plan  |   Eine Fallstudie: Wie sie vorgehen  |   Chinesische Christen meinen es ernst damit, Israel beizustehen!  |   Israel Frontline  |   Wichtige prinzipien der Scharia

DER ISLAM IN DER AMERIKANISCHEN REGIERUNG:
DER PLAN

Ein wachsamer Polizeibeamter der „Maryland Transportation Authority“ beobachtete eine Frau in traditioneller islamischer Bekleidung, wie sie die tragenden Bauteile der Brücke „Chesapeake Bay“ filmte. Die Verdächtige und ihr Fahrer, Ismail Elbarasse, wurden festgenommen, als die Polizei herausfand, dass in Chicago ein Haftbefehl gegen ihn in Zusammenhang mit einem Hamas-Vorfall erlassen wurde... >>Mehr 

Dezember 2014
1214 - Top

In dieser Ausgabe: Ein aktuelles wunder, durch das Tel Aviv bewahrt wurde  |   Finanzielle Hilfe verbunden mit finanzieller Beratung kann Leben verändern!  |   Istandwithisrael hat 516.000$ im jahr 2014 als hilfsgüter verteilt  |   Das Evangelium kann den Syrischen, Kurdischen und Irakischen flüchtlingen frei gepredigt werden!  |   Einen weg finden, um Israel beizustehen!

EIN AKTUELLES WUNDER, DURCH DAS TEL AVIV BEWAHRT WURDE
Immer im Dezember erinnern sich die Kinder Israels an das Wunder von Chanukka. Ungefähr 160 Jahre bevor der Messias Jeschua geboren wurde, regierte ein tyrannischer König aus Damaskus über die Juden und zwang viele von ihnen, die griechischen Götter anzubeten.... >>Mehr 

November 2014
1114 - Top

In dieser Ausgabe: Wer sind die Palästinensischen flüchtlinge?  |   Internet Präsentation

WER SIND DIE PALÄSTINENSISCHEN FLÜCHTLINGE?
Beim israelisch-arabischen Konflikt geht es nicht darum, wie viel Land Israel behalten oder den Palästinensern abgeben sollte. Die arabischen Völker haben 672-mal mehr Land als das jüdische Volk!... >>Mehr 

Oktober 2014
1014 - Top - ISIS vs Hamas

In dieser Ausgabe: Hamas ist ISIS… ISIS ist Hamas  |   Wie terroristen geboren werden  |   Was ist diesmal eure lösung?  |   Christen in Gaza

HAMAS IST ISIS…ISIS IST HAMAS
Israels Premierminister Benjamin Netanjahu stand neben dem UN-Generalsekretär Ban Ki-moon und erklärte: „Hamas ist wie ISIS, Hamas ist wie al-Qaida, Hamas ist wie Hisbollah, Hamas ist wie Boko Haram.“... >>Mehr 

September 2014
0914 - Top - Hospital registry

In dieser Ausgabe: Wie die Hamas den Krieg gewinnt – jedes Mal  |   Hilfe für die vom krieg betroffenen in Israel  |   Messianische IDF-kämpfer für Israel

Wie die Hamas den Krieg gewinnt – jedes Mal
Am vierten Tag der israelischen Bodenoperation in Gaza wurde Sergeant O. schwer verletzt. Im Krankenhaus begann dieser Soldat, wie viele andere auch, den Horror zu beschreiben, den er durchgemacht hat... >>Mehr 

August 2014
0814 - Top - Syria

In dieser Ausgabe: Der nahe osten brennt  |   Den Syrischen flüchtlingen hoffnung bringen  |   Eine Seite aus dem Tagebuch von Motti Cohen

Der nahe osten brennt
Während ich an diesem heißen Sommertag in Israel schreibe, steht der ganze Nahe Osten in Flammen. Letzten Monat haben Hamas Terroristen drei jüdische Teenager entführt und erschossen. Kaum waren sie beerdigt, haben sechs mutmaßliche jüdische Terroristen einen palästinensischen Teenager entführt und bei lebendigem Leib verbrannt.... >>Mehr 

Juli 2014
0714 - Top - Hamas Camp

In dieser Ausgabe: Warum verhandeln?  |   IDF-General verteidigt messianisch-jüdischen Kadetten  |   Die Elav konferenz bereitet sich vor, 70 gläubige Palästinenser jugendliche bei der Israelisch-Messianischen konferenz zu empfangen

Warum verhandeln?
Anfang dieses Jahrtausends konzentrierten sich die USA darauf, das palästinensische Volk zur Bildung eines demokratischen Staates zu drängen. Schließlich weiß jeder, dass Demokratie besser ist als Nichtdemokratie. Und eine Demokratie schafft man freilich durch freie und gerechte Wahlen, oder?... >>Mehr 

Juni 2014
0614 - Top - Islam

In dieser Ausgabe: Warum die friedensgespärche im nahen osten scheiterten… weider einmal  |   Ein messianisch-jüdischer teenager in Israel sein

Warum die friedensgespärche im nahen osten scheiterten… weider einmal
„Wir werden zurückkehren zur Küste von Jaffa, zu den Sandstränden von Haifa, zu den Palmen von Bet She’an und zu den Hügeln von Lod [nicht weit von Israels internationalem Flughafen Ben Gurion] und Ramle....“ >>Mehr 

Mai 2014
0514 - Top - Maps

In dieser Ausgabe: UNO und menschenrechte: Das scheingericht  |   Der menschenrechtstart und Saudi-Arabien  |   Die UNO hat aufzeichnungen gemacht

UNO und menschenrechte: Das scheingericht
Die Nachbarländer, die Israels Feinde sind, haben sich gegen sich selbst gerichtet. Von allen umliegenden Nationen galt Syrien immer als die erbittertste und grausamste Nation gegenüber dem jüdischen Staat. Jetzt zerstört es sich buchstäblich selbst, Stein um Stein... >>Mehr 

April 2014
0414 - Top - Asher praying for Asian believers

In dieser Ausgabe: Israel und die gemeinde  |   Die Gemeinde Tiferet Yeshua... lebt, gedeiht und wächst!

Israel und die gemeinde
In der Schrift finden wir drei Prophetien über „den Norden“. Jeremia 1:14 sagt: „Von Norden her wird das Unglück losbrechen (oder sich entwickeln)“. Und in Hezekiel 38 erfahren wir, dass eine Koalition von Kräften aus dem Nahen Osten und Russland, Israel von Norden her angreifen wird. Hezekiel erklärt, dass es „vom äußersten Norden her“ ausgehen wird... >>Mehr 

März 2014
0314 - Top - Netanyahu and Harper

In dieser Ausgabe: "Koste es was es wolle, Kanada wird euch beustehen."  |  Auszüge: Ansprache des premierministers von Kanada Stephen Harper an die Knesset Israels  |  Warum veröffentlichen wir hebräusche bücher?

"Koste es was es wolle, Kanada wird euch beustehen."
Eine solche Rede hat es im israelischen Parlament noch nie gegeben. Letzten Januar hat Stephen Harper, der Premierminister Kanadas, Israel besucht und seine Freundschaft wie kein anderer bedeutender Politiker der Welt bekundet.... >>Mehr 

Februar 2014
0214 - Top - rare fabric

In dieser Ausgabe: Wer lebte zuerst in heiligen land?  |  Sechs EQUIP-konferenzen in drei jahren

Wer lebte zuerst in heiligen land?
Im Dezember letzten Jahres sandte Mahmoud Abbas, der moslemische Vorsitzende der palästinensischen Autonomiebehörde, herzliche Weihnachtsgrüße an alle Völker der Welt. Er schrieb: „In Bethlehem wurde vor mehr als 2.000 Jahren Jesus geboren - ein palästinensischer Botschafter, der das führende Licht für Millionen weltweit werden würde...“ >>Mehr 

Januar 2014
0114 - Top - Pastor Saeed

In dieser Ausgabe: Was es heisst, im Iran zum Christentum zu konvertieren  |  Partnerschaften mit anderen organisationen

Was es heisst, im Iran zum Christentum zu konvertieren
Eine junge Frau aus Teheran, Iran, hat ihren Freund nicht mehr gesehen, seit er aus der Stadt geflohen ist. Sie hatte ihn vorher zu Jesus geführt, und nun geben seine Träume ihr Hoffnung, dass es ihm gut geht.....>>Mehr 

Dezember 2013
1213 - Top - A.S.

In dieser Ausgabe: Weil es euch gibt besteht noch hoffnung!

Weil es euch gibt besteht noch hoffnung!
Während der letzten 12 Monate haben unsere Maoz-Partner es uns ermöglicht, 424.500 $ an 131 Familien und Personen aus 34 Gemeinden zu verteilen. Ihre Spenden an Maoz und IstandwithIsrael kommen bei den Leuten an – bei Gläubigen, die Teil der wachsenden messianisch-jüdischen Gemeinschaft in Israel sind....>>Mehr 

November 2013
1113 - Top - Kerry and Abbas

In dieser Ausgabe: Palästina: Kein freundlicher Ort für Christen  |   Pastor aus China folgt dem Gott Israels  |  Danke, liebe Maoz-partner!

Palästina: Kein freundlicher Ort für Christen
Mein Mann und ich gaben neulich ein Interview für eine TVShow zum Thema Verfolgung der Christen in Israel. Eine der Fragen war, wieso die Anzahl der an Jeschua Gläubigen in Israel zurückgegangen sei. Erst wusste keiner von uns beiden, wie wir auf diese Frage antworten sollten...>>Mehr 

Oktober 2013
1013 - Top - Homs ruins

In dieser Ausgabe: Muslimische Araber und die Demokratie  |   Die gemeinde Tiferet Jeschua strahlt ihr licht aus in Tel Aviv  |  Israelis in Syrien und Syrer in Israel

Muslimische Araber und die Demokratie
Ist Ihnen bewusst, dass es kein einziges arabisches Land auf der Welt gibt, das eine vollständige Demokratie ist? Eigentlich gibt es sogar kein einziges arabisches Land auf der Welt, das als „mangelhafte Demokratie“ betrachtet wird....>>Mehr 

September 2013
0913 - Top - Newspaper Headline

In dieser Ausgabe: Die Geschichte eines Soldaten  |   Katzir  |  Die zeit ist jetzt!

Am 40. Jahrestag des Yom Kippur Krieges in Israel:
Die Geschichte eines Soldaten

Juni 1973 war ein besonders heißer und feuchter Monat in Tel Aviv. Trotzdem hatten meine Verlobte und ich geplant, in diesem Sommer zu heiraten, egal bei welchen Temperaturen… Ich war nur 23 Jahre alt und meine zukünftige Frau war 21...>>Mehr 

August 2013
0813 - Top - Egypt protest

In dieser Ausgabe: Oh Nein! Nicht schon wieder der Nahe Osten!  |   Flüche und segnungen für Ägypten  |  Die politische partei des nuen testaments!  |   Eine geistliche Verbindung, die sich zwischen China und Israel entwickelt  |  Arabische evangelisati on im Westjordanland  |  

Oh Nein! Nicht schon wieder der Nahe Osten!
Unser scheidender Botschafter Israels in den USA hat eine faszinierende und meiner Meinung nach recht treffliche Einschätzung gemacht über die Atmosphäre, die in den USA vorherrschend ist...>>Mehr 

Juli 2013
0713 - Top - Yeshua

In dieser Ausgabe: Haben Sie jemals über all die Juden nachgedacht, die Jesh ua vor 2000 Jahren nachgefolgt sind?  |   Die ernte

Haben Sie jemals über all die Juden nachgedacht, die Jesh ua vor 2000 Jahren nachgefolgt sind?
Ich habe erfahren, dass Bill O’Reilly von Fox News ein Buch mit dem Titel „Killing Jesus“ (“Jesus töten“) schreibt. Ich gehe davon aus, dass er einen fairen und ausgewogenen Bericht schreibt, aber ich frage mich, ob Bill – oder eigentlich die meisten Christen sich dessen bewusst sind, wie viele Juden es gab, die an Jeschua geglaubt haben...>>Mehr 

Juni 2013
0613 - Top - Ari and Shira at Tiferet Yeshua

In dieser Ausgabe: Ari - ein vater im glauben  |   Tiferet Yeshua  |   Das herz eines hirten

Ari - ein vater im glauben
Ari war eine ungewöhnliche Wahl. Nichts in seinem persönlichen Hintergrund deutete auf den Plan hin, den Gott für ihn im Sinn hatte. Ari kannte seinen leiblichen Vater nicht. Seine Mutter, eine jüdische Immigrantin aus Russland, hatte unter den russischen Pogromen und häuslicher Gewalt gelitten und war labil. Ari wurde sogar von seinen sechs Brüdern und Schwestern im Alter von zwei Jahren getrennt und wuchs in einem Jungeninternat auf. Ein harter Start ins Leben...>>Mehr 

Mai 2013
0513 - Top - President Obama at Yad VaShem

In dieser Ausgabe: Der Artikel, den ich nicht schrieb  |   König Herodes der grosse regiert wieder in Jerusalem  |   Podcast für Sie aus Tel Aviv

Der Artikel, den ich nicht schrieb
Ich konnte die Bildung der neuen israelischen Regierung kaum erwarten. Was würde ich für einen Artikel schreiben! Solche Politik hatte es noch nie egeben. Ein Tag nach dem anderen verging, und niemand wusste, wie die neue Regierung aussehen würde. Würde sie ultra-orthodox sein? Mit der Arbeiterpartei? Ganz links? Irgendeine merkwürdige Kombination aus allem?....>>Mehr 

April 2013
0413 - Top - Holocaust

In dieser Ausgabe: Den Holocaust verstehen heiSt: Israel verstehen  |   Ein Engel der Barmherzigkeit: Er gab sein Leben für das jüdische Volk  |   Maoz Israel Veröffentlicht Bücher

Den Holocaust verstehen heiSt: Israel verstehen
April ist der Monat, in dem Israel der 6 Millionen Juden gedenkt, die im Holocaust ermordet wurden (Sonnenuntergang 7. auf 8. April). Der gesamte Verkehr kommt zum Stillstand, und alle Menschen legen zwei Gedenkminuten ein, während die Sirenen ertönen. Am 14./15. April heulen die Sirenen erneut anlässlich des Gedenktages für die 23.000 jüdischen Soldaten, die bei der Verteidigung des Landes Israel starben und für die 2.400 Opfer des Terrorismus....>>Mehr 

März 2013
0313 - Top - Israeli party leaders

In dieser Ausgabe: Unsere „Reality Show“ Nr. 1: Israels Demokratie  |  Die Kinder Israels Lehern, Jeschua zu Loben  |  istandwithisrael.com Versorgt Feuerwehrleute vom Karmel mit Frischer Luft

Unsere „Reality Show“ Nr. 1: Israels Demokratie
Niemand hat auch nur die leiseste Ahnung, wie unsere neue Regierungskoalition aussehen wird. Weder Fernsehmoderatoren noch Internet-Blogger oder Presseexperten. Tatsächlich nicht einmal Ministerpräsident Benjamin Netanjahu selbst. (Obwohl es sein könnte, dass Wunder geschehen und, bis Sie diesen Maoz-Report erhalten, ein Koalitionsvertrag unterzeichnet und besiegelt ist.) Nach dem Gesetz muss er dies bis zum 15. März schaffen...>>Mehr 

Februar 2013
0213 - Top - Missile Attack on Israel

In dieser Ausgabe: Hamas’ Bund mit dem Tod | Ein brief von Yosef Haddad

Hamas’ Bund mit dem Tod
Ich erinnere mich an unsere eigene kurze Geschichte mit Raketen – in Tel Aviv. Im Jahr 1991 schoss Saddam Hussein genau 39 Scud-Raketen ab – die meisten von ihnen in die Region um Tel Aviv - und 39 Mal mussten wir um unser Leben laufen...>>Mehr 

Januar 2013
0113 - Top - San Remo map

In dieser Ausgabe: Nach internationalem Recht: Ist Israel illegal? | Drehungen und wendungen | Wenn eine nicht-jüdische frau einem jüdischen jungen eine jüdische Bibel gibt

Nach internationalem Recht: Ist Israel illegal?
Es gibt einen Begriff, den jedes Medien-Netzwerk auf der Welt kennt und verwendet - nämlich - „besetztes Gebiet“. Dieser Begriff prägt die Ausrichtung und Sichtweise buchstäblich der gesamten Welt...>>Mehr 

Dezember 2012
1212 - Top - Sorko-Ram family

In dieser Ausgabe: Was soll man Jeschua zum Geburtstag kaufen? | Maoz Partner: Sehen sie, was sie gegeben haben

Was soll man Jeschua zum Geburtstag kaufen?
Da ich jüdisch erzogen wurde, hatte ich nie eine kulturelle Beziehung zu Weihnachten. Ich habe nie auf einen lustigen, dicken Typen gewartet, der durch meinen Schornstein kommt, oder die Erfahrung gemacht, einen Baum mit Lichtern und Kugeln zu dekorieren....>>Mehr 

November 2012
1112 - Top - Iranian army parade

In dieser Ausgabe: Israels Dilemma: Angreifen oder nicht – das ist hier die Frage | Hilfe für einen unserer glaubenshelden | Die Maoz website auf Hebräisch ist da!

Israels Dilemma: Angreifen oder nicht – das ist hier die Frage
Ich muss zugeben, diese Sache mit dem Iran macht mich sprachlos. Mahmoud Ahmadinejad, Irans Präsident, hat jahrelang nukleare Ressourcen gesucht für sein erklärtes Ziel, dem „iranischen Volk preisgünstige Energie zu schaffen“...>>Mehr 

Oktober 2012
1012 - Top - Sela brit mila

In dieser Ausgabe: Beschneidung, warum? Israels Schlüssel zum Überleben | Danke an alle partner von Maoz, durch die 100 Israelische soldaten mit kampfwesten, kneschützern unt tarnnetzen ausgestattet werden konnten | Mein haus soll ein haus des gebets genannt werden | Den unterdrückten hoffnung geben

Beschneidung, warum? Israels Schlüssel zum Überleben
Jahrzehntelang, seit wir in Israel leben, nehmen wir nun schon an Beschneidungen von männlichen jüdischen Babys teil, die acht Tage alt sind...>>Mehr 

September 2012
0912 - Top - Gay Parade

In dieser Ausgabe: Ja, du kannst... für das Richtige kämpfen  |  Verstärkte Evangelisation durch die Medien  |  Momente im Leben der „Tiferet Jeschua“ Gemeinde in Tel Aviv

Ja, du kannst... für das Richtige kämpfen
Die meisten römischen Kaiser waren entweder homosexuell oder bisexuell...>>Mehr 

August 2012
0812 - James ossuary writinga

In dieser Ausgabe: In Israel: Jeschua ist nie weit weg  |  Unsere Liebe für das jüdische Volk  |  Wie ich es liebe, in Deutschland zu sein

In Israel: Jeschua ist nie weit weg
Ich werde den Moment nie vergessen, als der Vater des Terrorismus, Jassir Arafat, der Welt erklärte, dass nie Juden in „Palästina“ gelebt hätten, es nie einen König David, einen König Salomo oder einen Tempel des Salomo gegeben hätte. Er sagte tatsächlich, Jesus sei der erste Palästinenser gewesen!...>>Mehr 

Juli 2012
0712 - Top - cyber virus

In dieser Ausgabe: Wer steckt dahinter? GröSter Cyberangriff aller Zeiten  |  Das ist MAOZ in England  |  Politisch und geistlich: Englands Sicht Über Israel  |  Liebe zu Irland

Wer steckt dahinter? GröSter Cyberangriff aller Zeiten
Nur ein Mantel und ein Dolch – aber man braucht keinen Dolch mehr. Ein guter Computer reicht aus...>>Mehr 

Juni 2012
0612 - Israelis protest

In dieser Ausgabe: Die Herausforderungen und Probleme des Benjamin Netanjahu  |  Vierzig junge Israelische erwachsene nehmen an der konferenz der Messianischjüdischen Allianz von Amerika in der nähe von Harrisburg vom 1. bis 7. Juli 2012 teil

Die Herausforderungen und Probleme des Benjamin Netanjahu
Es war Sonntagabend. Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu gab überraschend bekannt, die Knesset aufzulösen und rief zu Neuwahlen auf. Er nannte hierfür ein Datum, nämlich den 4. September 2012...>>Mehr 

Mai 2012
0512 - Top

In dieser Ausgabe: Ehemaliger Moslem trägt die Male des Messias  |  istandwithisrael.com geht nach Kirjat Gat - nahe Gaza

Ehemaliger Moslem trägt die Male des Messias
„Pastor, können Sie mir helfen?“ Das waren die letzten Worte, die Pastor Umar Mulinde, ein 38jähriger ehemaliger Moslem, der Pastor und Evangelist geworden ist, noch hörte, bevor er das unerträgliche Stechen einer fleischfressenden Säure in seinem Gesicht spürte, die ihn umbringen sollte...>>Mehr 

April 2012
0412 - top - Christ at the Chekpoint

In dieser Ausgabe: Die neueste waffe gegen Israel: Palästinensisches Christentum  |  Beraten, Trainieren, Feiern  |  Dank Ihm bin ich am leben

Die neueste waffe gegen Israel: Palästinensisches Christentum
Die messianisch-jüdische Gemeinschaft in Israel hat gerade eine einschneidende und schmerzhafte Erfahrung gemacht...>>Mehr 

März 2012
0212 - Top - ultra Orthodox argue with secular

In dieser Ausgabe: Warum Assad von Syrien nicht aufhört, sein Volk zu töten  |  Die jugendlichen übernehmen die leitung des Sabbat-gottes dienstes  |  Israel's soldaten brauchen sie!

Warum Assad von Syrien nicht aufhört, sein Volk zu töten
Nur ein paar Hundert Meilen von meinem Schreibtisch in Tel Aviv entfernt, liegen Leichenteile verstreut auf den Straßen der Stadt und Menschen sterben in provisorisch errichteten Krankenhäusern, weil es keine Medikamente und nicht einmal Verbandsmaterialien gibt... >>Mehr 

Februar 2012
0212 - ultra-Orthodox demonstrate

In dieser Ausgabe: Wenn religiöse Gesetze zu Gesetzlosigkeit Führen | Warten auf den Messias

Den eigenen Gesetzen folgen: Wenn religiöse Gesetze zu Gesetzlosigkeit führen
Wenn es je ein Land mit „Überreizung“ gab, dann ist es Israel... >>Mehr 

Januar 2012
0112 - Earth lights

In dieser Ausgabe: Das Ende des Zeitalters | EQUIP Leiterschaftskoferenz Wieder in Israel

Das Ende des Zeitalters
Mit Blick auf das neue Jahr, das mit der Ziffer „12“ endet, scheint es angemessen, über das Ende dieses Zeitalters zu schreiben. Unsere Zukunft ist voller Gefahren, die wir schon erkennen – ganz abgesehen von denen, die wir noch nicht sehen. Ab er das Ende ist unermesslich herrlich. Die Lehren der Bibel sollen dazu helfen, uns auf das vorzubereiten, was komm en wird. Vor diesem Hintergrund thematisieren wir das Ende des Zeitalters.... >>Mehr 

Dezember 2011
Sorko-Ram Family

In dieser Ausgabe: istandwithisrael.com | Hilfe für die armen unter den Messianischen Juden | Stipendien für studenten | Unserem Land helfen

istandwithisrael.com
Zum Ende eines jeden Jahres besinnen wir uns gerne darauf, was Gott durch Sie vollbringen konnte, durch unsere MAOZ-Familie – unsere Fürbitter, unsere Spender, unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter, unsere Angestellten und unser internationales Team in aller Welt. In der Tat braucht es uns ALLE miteinander zusammen mit Gottes Segnungen, um für das Reich Gottes etwas zu bewirken. Und ohne SIE könnten wir nichts tun.... >>Mehr 

November 2011
1111 - Netanyahu and Jose Maria Aznar

In dieser Ausgabe: Wenn Israel untergeht, gehen wir alle unter | Maoz bei einer Konferenz in Deutschland | „Siehe, wie fein und wie lieblich ist’s, wenn Brüder in Einheit zusammen sind“

Wenn Israel untergeht, gehen wir alle unter
Dieser Artikel ist deshalb außergewöhnlich, weil er von einem früheren Ministerpräsidenten Spaniens verfasst wurde. Es gibt nicht viele Israelfreunde in der europäischen Führungselite, und José Maria Aznar ist wie ein erstaunlich frischer Wind in seiner Ansicht über die zentrale Rolle Israels und des jüdischen Volkes für die ganze Welt....>>Mehr 

Oktober 2011
1011 - HP Top

In dieser Ausgabe: Was hat die UNO Gegen Israel?  | Ein Ältester der Tiferet Jeschua Gemeinde in Tel Aviv erzählt seine Geschichte: Auf Der Suche Nach Zion | Die jüdischen Feste ums Neujahr

Was hat die UNO Gegen Israel?
Die Vereinten Nationen begannen als ein Zusammenschluss von größtenteils demokratischen Nationen (etwa 65 Prozent)... >>Mehr 

September 2011
0911 - HP Top

In dieser Ausgabe: Wie man verliert und trotzdem als Gewinner dasteht: Palestinian state  | Yad L'Achim startet angriff auf Jerusalemer Messianische Juden | Zusammenbringen von Messianischen Juden, Palästinensern und Christen in Tel Aviv

Wie man verliert und trotzdem als Gewinner dasteht: Palestinian state
Das Fatah-Hamas-Abkommen wird niemals zu einer Einheit führen oder zu zwei Staaten, Israel und Palästina, die friedlich Seite an Seite leben.... >>Mehr 

August 2011
0811 - HP Top

In dieser Ausgabe: Soll der Sonntag zum Ruhetag für die Israelis Werden?  | KATZIR Sommer-Camp | Der Lebensstandard in Israel im Vergleich zu Europa und den USA

Soll der Sonntag zum Ruhetag für die Israelis Werden?
Wie Sie vielleicht wissen, beginnt die Arbeitswoche in Israel am Sonntag und endet am Donnerstag....>>Mehr 

Juli 2011
0711 - Home Page Top

In dieser Ausgabe: Wenn Israel ein Licht für die Völker Wird  | EQUIP: Leiterschafts - Training für die Zukunft Israels | Es ist Sommer! Das Bedeutet: Jugendkonferenzen fÜr Israels Messianische Jugendliche

Wenn Israel ein Licht für die Völker Wird
15. Mai 2011: Es ist Israels Geburtstag, aber ich bin in Afrika. Ich blicke auf eine Menschenmenge von vielen Tausend Nigerianern... >>Mehr 

Juni 2011
0611 - HP Top - Netanyahu & Abbas

In dieser Ausgabe: Palästinenser Arbeiten Verstärkt Auf Erhalt der Eigenstaatlichkeit Durch die U.N. hin  |  Die Armen Segnen

Palästinenser Arbeiten Verstärkt Auf Erhalt der Eigenstaatlichkeit Durch die U.N. hin
In der Welt steht Israel unter 192 Ländern nahezu allein auf weiter Flur. Die Vereinten Nationen sind offensichtlich ein Abbild der Menschheit dieser Welt – Sünder, hauptsächlich Heiden, mit Herrschern, die verloren, korrupt und böse gesinnt sind...>>Mehr

Mai 2011
0511 - Home Page Top image

In dieser Ausgabe: Über Tragödien und Strafe: WARUM JAPAN?  |  Die Ponta Grossa Überraschung 

Über Tragödien und Strafe: WARUM JAPAN?
Der Tag, an dem ich begann, diesen Artikel zu schreiben, war der 11. April 2011. Ein Nachbeben der Stärke 7,1 erschütterte Japan – genau einen Monat, nachdem das Monster- Erdbeben der Stärke 9,0 Japan am 11. März 2011 traf... >>Mehr

April 2011
0411 - ultra-Orthodox demonstration 1

In dieser Ausgabe: Auge in Auge mit dem Bösen  |  Eine Konferenz zur Zurüstung geistlicher Leiter  |  Lebensverändernde Bücher, die biblisch verwurzelt, kulturell relevant und praktisch für Israelis sein können!

Auge in Auge mit dem Bösen
Ich liebe meinen Job. Als Video-Produzent für MAOZ Ministries kann ich durchs ganze Land reisen, glückliche Gesichter filmen und Zeugnisse von Israelis erfahreb, die zum Glauben an den Messias Jeschua gekommen sind.... >>Mehr

März 2011
0311-HP Top

In dieser Ausgabe: Die Frage: Streben Nach Demokratie Oder Auf Dem Weg Zum Kalifat?Der Kampf gegen die religiöse Intoleranz in Israel

Die Frage: Streben Nach Demokratie Oder Auf Dem Weg Zum Kalifat?
Eine Woche vor dem Aufstand in Ägypten reiste ein Freund von uns, ein israelisch-messianischer Gemeindeleiter, mit seinem Sohn nach Ägypten... >>Mehr

Februar 2011
0211 - top

In dieser Ausgabe: Das Brot der BedrängnisEhemalige Bandenmitglieder, Drogenabhängige und Missbrauchsopfer bringen uns zu den Füßen Jeschuas

Das Brot der Bedrängnis
Im letzten Monat haben wir Ihnen das Zeugnis von Zev Porat weitergegeben, der in eine ultra-orthodoxen Familie in Israel hineingeboren wurde..... >>Mehr

Januar 2011
0111 - Zev

In dieser Ausgabe: Was Ist Wahrheit? | Wast ist Israels Nächste Katastrophe? | Gottes Warnender Weckruf | Krisen im Buch der Offenbarung

Was ist Wahrheit? 
Bis jetzt haben nur sehr wenige ultra-orthodoxe Juden in Israel den Glaubenssprung gemacht, un Erlösung durch den Messias Jeschua zu finden.... >>Mehr

Dezember 2010
1210-HP Top Soldiers

In dieser Ausgabe: Eine Praktische Frage: Wie Für Seinen Augapfel Beten Können | Mein Geschenk: Ein Dankesbrief 

Eine Praktische Frage: Wie Für Seinen Augapfel Beten Können
Wenn man die Vielzahl christlicher Sendungen über Israel sieht, könnte man ernsthaft auf den Gedanken kommen, der größte Gebetsbedarf für Israel läge irgendwo zwischen dem Ertönen der sechsten Posaune und dem Wiederaufbau des dritten Tempels... >>Mehr

November 2010
1110-HP Top

In dieser Ausgabe: Man Kann Keinen Feind Bekämpfen, den es Nicht Gibt |  Diese Bücher werden zur Zeit herausgegeben, und dafür brauchen wir Ihre Unterstützung!  |  Seine Lieder in der Sprache der israelischen Jugend

Man Kann Keinen Feind Bekämpfen, den es Nicht Gibt
Es liegt in der Natur der Sache, dass sich Regierungen mit den Alltagsgeschäften des Staates befassen und häufig die langsam herannahenden, aber riesigen allumfassenden Wogen der Veränderung ignorieren, durch die die Welt von morgen nicht mehr wiederzuerkennen ist.... >>Mehr

Oktober 2010
1010-HP Top

In dieser Ausgabe: Kann es im Nahen Osten Frieden Geben? |  Ein Palästinenserstaat Ohne Verhandlungen? 

Kann es im Nahen Osten Frieden Geben?
„Das Herz sehnt sich nach einem Erfolg bei diesem erneuten Versuch, Frieden zu schaffen. Dasselbe Herz, das vor 62 Jahren für gute Beziehungen zu unseren Nachbarn eintrat, obwohl wir dieses Land mitten im Krieg gegründet haben, einem Krieg, der das Land noch bei seiner Geburt zerstören sollte... >>Mehr

September 2010
0910-HP Top

In dieser Ausgabe: Wir drehen uns im Kreis – wieder einmal: Der Kampf um den Baum |  Sie sollen euch an eurer Liebe untereinander erkennen 

Der Kampf um den Baum
Am Dienstag, den 3. August, um 6 Uhr morgens, informierte Israel die Friedenstruppen der UNO im Libanon (UNIFIL), dass die israelischen Streitkräfte (IDF) die Bäume auf Israels Gebiet entlang der nördlichen Grenze um 9 Uhr morgens beschneiden wollten.... >>Mehr

August 2010
0810 - HP Top

In dieser Ausgabe: Ein Palästinenser Wird Abtrünning |  Versöhnungskonferenz 

Ein Palästinenser Wird Abtrünning
Saed Awwad ist Mitglied von „Team Xtreme“ – 12 Globetrotter-Teams von christlichen „He Men“, die Stahlstangen biegen, Telefonbücher in der Mitte durchreißen und einen Stapel von Ziegelsteinen mit den bloßen Händen durchschlagen. Ihre brachiale Stärke öffnet ihnen bei Jugendlichen in aller Welt die Türen... >>Mehr

Juli 2010
0710 Flotilla Cartoon

In dieser Ausgabe: Die Friedensaktivisten der Hamas | Diese Lästigen Juden | Die Teenager-Jahre 

Die Friedensaktivisten der Hamas
Es gibt nur EINEN Grund für Israels Blockade von Gaza. Er besteht darin, den Schmuggel von Waffen in die Hände der Hamas zu stoppen. Es gibt nur EINEN Grund für pro-palästinensische Organisationen, „Gaza zu befreien“. Er besteht darin, die Blockade zu brechen, damit wieder Waffen eingeschmuggelt werden können. Asher Intrater (www.reviveisrael.org)... >>Mehr

Juni 2010
0610-HP Top - Volcano

In dieser Ausgabe: Gott, die Klagemauer und der Vulkan | Die Kontroverse des Ursprungs | Messianisches Leben in Israel 

Gott, die Klagemauer und der Vulkan
Vor ein paar Wochen schlug ich die Zeitung auf und sah den verrücktesten Artikel seit Jahren. Ich hatte es direkt vor Augen, aber ich konnte es kaum glauben. Die „Advertising Standard Agency (ASA)“ Großbritannien´s entschied, dass eines von Israels Tourismus- Plakaten nicht in England eingesetzt werden dürfte... >>Mehr

Mai 2010
0510-Home Page Top Image

In dieser Ausgabe: Amerika ist Israels Letzter Verbündeter – oder war es | Der Rosenkrieg | Meine Mutter | In Israel gibt es eine Tradition… 

Amerika ist Israels Letzter Verbündeter – oder war es
„Amerika hat den europäischen Weg der wirtschaftlichen Stagnation und des abnehmenden Einflusses eingeschlagen. Seit 1945 ist Europa in Sachen Verteidigung von Amerika abhängig, während es selbst einen immer geringeren Prozentsatz seines Bruttosozialprodukts für Verteidigung ausgibt... >>Mehr

April 2010
0410-HP Top

In dieser Ausgabe: Die neueste islamische Strategie: Schreit Sie Nieder | Der US-Präsident distanziert sich von Israel | Dürsten Nach Harmagedon | Was Wir Als Gläubige Tun Können 

Die neueste islamische Strategie: Schreit Sie Nieder
Ist Ihnen bewusst, dass islamische Studenten an den Universitäten der gesamten freien westlichen Welt einen intensiven Propaganda-Feldzug begonnen haben, um die kommende Politiker-Generation dieser Welt davon zu überzeugen, dass Israel zerstört und das Land den Moslems übergeben werden muss?... >>Mehr

März 2010
0310-HP Top

In dieser Ausgabe: Aus dem Herzen Israels | Aus dem Herzen Israels | CNN-Reporter ist „beeindruckt“ | Über eine Bewegung von der Basis... | Wir sind die Verlänger ung ihrer Hände und Füße als Leib des Messias

Aus dem Herzen Israels
Normalerweise hat Israel wenig Grund zur Freude als Nation unter den Nationen. Aber Israels Hilfseinsatz in Haiti war so beeindruckend, dass die Weltpresse Israel ausnahmsweise voller Staunen über die bemerkenswerten Rettungsaktionen lobte. Natürlich sind die Israelis  tolz! Hier folgt die Geschichte aus der Sicht Israels.... >>Mehr

Februar 2010
0210-Top Home Page

In dieser Ausgabe: Obama Fordert Einstellung des Siedlungsbaus: Den Kessel Anheizen |  Auch Sie können ein Herausgeber der Frohen Botschaft werden – auf Hebräisch! 

Obama Fordert Einstellung des Siedlungsbaus: Den Kessel Anheizen
Eine der bemerkenswertesten „historischen Tatsachen“ besteht in dem weit verbreiteten Glauben der islamischen Welt, dass nie ein Jude oder die Stämme Israels je im Heiligen Land gelebt haben. Eine solche Überzeugung leugnet natürlich die Wahrheit und Gültigkeit der Bibel... >>Mehr

Januar 2010
0110 - Jerusalem

In dieser Ausgabe: Ein Mutiges, Helles Licht für das Jüdische Volk |  Viel Erfolg, Geri! |  Lass Mich Deine Stimme Hören  |  Die Assimilation der Jüdischen Christen

Ein Mutiges, Helles Licht für das Jüdische Volk
Zur „Studentin des Jahres 2008“ an ihrer Universität gewählt und als Gewinnerin eines israelischen nationalen Fotowettbewerbs 2006, vertritt Ruth ihren Gott und ihr Land als professionelle Fotografin wunderbar... >>Mehr

Dezember 2009
1209 - HP Top

In dieser Ausgabe: Mutmaßlicher Terrorist verhaftet – bekennt sich zur Bombenlegung im Haus von Ortiz  |  Äthiopische Israelische Gläubige Werden Gesegnet

Die Hintergrund-Deschichte: Mutmaßlicher Terrorist verhaftet – bekennt sich zur Bombenlegung im Haus von Ortiz
Als die Explosion stattfand, besuchten David und ich mit christlichen Touristen aus Europa Jerusalem... >>Mehr

November 2009
1109-HPtop

In dieser Ausgabe: Von Goldstone „Gesteinigt“  |  Die Propheten Sprechen  |  Unglaublich  |  Ich Wurde Angerufen

Von Goldstone „Gesteinigt“
Sie haben also noch nie von Richter Goldstone gehört? Das hatten die meisten Israelis auch nicht - bis dieser plötzlich auf der Weltbühne auftauchte, weil er von der UN den Auftrag erhalten hatte, Israels Kriegsverbrechen im Kampf gegen die Hamas-Terroristen in Gaza aufzudecken... >>Mehr

Oktober 2009
1009-Home Page Top Pic

In dieser Ausgabe: Meine Libanesische Liebesgeschichte | Gott Erklärt Seine Liebe zu Seiner Libanesischen Braut

Meine Libanesische Liebesgeschichte
Ich bin in Haifa geboren, einer israelischen Stadt, die immer für ihr Gemisch aus Juden und Arabern bekannt war, die friedlich Seite an Seite lebten. Meine Eltern waren Libanesen, aber sie zogen 1946 nach Süden... >>Mehr

September 2009
0909-Top

In dieser Ausgabe: Israels Beschluss Religionsfreiheit zu Gewähren Wird von den Ultra-Orthodoxen Getestet | Arieh der Löwe | Israels Katzir (Ernte) Landesweites Sommercamp für die Jugend

Israels Beschluss Religionsfreiheit zu Gewähren Wird von den Ultra-Orthodoxen Getestet
Am 24.07.2009 erschien in der größten israelischen englischsprachigen Zeitung, der „Jerusalem Post“, ein Artikel auf der Titelseite - ein sehr positiver - über die messianischen Juden... >>Mehr

August 2009
0809-Michael Jackson HP Top

In dieser Ausgabe: Wohin Ging Michael Jackson?Messianische Juden Sind Nicht Un-Kosher

Wohin Ging Michael Jackson?
Ich war nie ein Fan von Michael Jackson. Ich habe dem Herrn mein Herz vollkommen hingegeben, bevor ich je von Michael Jackson hörte, und er hat mich einfach nie interessier... >>Mehr

Juli 2009
0709 - Top

In dieser Ausgabe: Jüdische Siedlungen für Obama Schlüssel zum Weltfrieden | Schavuot 

Jüdische Siedlungen für Obama Schlüssel zum Weltfrieden
Obama hat seine Trompete ertönen lassen. Er hat öffentlich und wiederholt verlangt, dass 1. Israel den Bau sämtlicher Siedlungen in der Westbank und Ost-Jerusalem einstellt... >>Mehr

Juni 2009
0509 - Top Cut - General Ya'Alon

In dieser Ausgabe: Spanien: Noch ein Land stellt sich gegen Israel | Lobpreiskonferenz Veranstaltet von der Gemeinde Tiferet Jeschua

Spanien: Noch ein Land stellt sich gegen Israel
Es war an einem Herbsttag 2002, als der El Al Flug am Londoner Flughafen Heathrow landete. Doron Almog, General der Reserve, wollte diese Maschine gerade verlassen, um eine Rede bei der Spenden-Veranstaltung einer jüdischen Wohlfahrtsorganisation zu halten... >>Mehr

Mai 2009
0409 - Netanyahu - Top Full

In dieser Ausgabe: Netanjahus „Mission Impossible“ | Warum Sollte Irgendjemand Ministerpräsident von Israel Werden Wollen? | Tel Aviv die Stadt, die nie Pause macht | Die fünf Sprachen der Liebe - auf Hebräisch

Netanjahus „Mission Impossible“
Nach unseren letzten Wahlen wurde Benjamin Netanjahu, der Vorsitzende der Likud-Partei, von Präsident Schimon Peres mit der Bildung einer Koalitionsregierung beauftragt; ein Auftrag, der sich schwerer als erwartet gestaltete... >>Mehr

April 2009
0409 - Top Whole

In dieser Ausgabe: Ich Erinnere Mich 

Ich Erinnere Mich
„Ich kann mich noch genau an meine erste Zigarette erinnern. Ich war Highschool-Schüler. Meine Freundin Keren kam in der Pause auf mich zu und fragte mich: „Möchtest du eine rauchen? Ich habe Zigaretten... >>Mehr

März 2009
0309-Top Cut for Home Page

In dieser Ausgabe:
Israelische Politiker Beim Versuch Einer Koalitionsbildung  |  Die Fünf Hauptakteure  |  Europäische Christen Stehen auf Gegen den Zunehmenden Antisemitismus  |  Das Neue Testament auf CD In Hebräisch mit musikalischer Untermalung

Israelische Politiker Beim Versuch Einer Koalitionsbildung
„Am Ende eines Wahlkampfs ist es nicht unüblich, nach Schließung der Wahllokale und der Bekanntgabe erster Hochrechnungen durch drei israelische... >>Mehr

Februar 2009
0209-Hamas Children taught to hate Israel

In dieser Ausgabe:
Dieser Krieg Macht Wütend  |  Die Charta der Hamas  |  Der Gewaltfreie Weg  |  Aufs Dach Klopfen

Dieser Krieg Macht Wütend
Die israelischen Männer, Frauen und Kinder sind nicht diejenigen, die die Schlagzeilen dominieren, wenn sie um ihr Leben rennen. Stellen Sie sich die Titelzeile vor „Drei israelische Bürger durch Raketenangriff getötet.“ Nicht sonderlich beeindruckend. Und die paar Kinder, die es in den wenigen Sekunden, die ihnen blieben, nicht schafften, sich in Sicherheit zu bringen, wurden durch die Granatsplitter... >>Mehr

Januar 2009
0109-Top Cut

In dieser Ausgabe:
MAOZ Ministries und Gemeinde Tiferet Jeschua

MAOZ Ministries und Gemeinde Tiferet Jeschua
Unsere Gemeinde ist mitten in Tel Aviv. Wir kommen an jedem Samstag um 11 Uhr zusammen, um unsere Beziehung zum König der Juden, unserem Messias Jeschua, zu feiern. Wir haben etwa 250 Mitglieder, jung und alt, aschkenasische und sephardische Juden... >>Mehr

Dezember 2008

In dieser Ausgabe:
Israelische Eltern Erzählen von Ihren KindernJeschuas Jünger im Dienst in Galiläa   

Israelische Eltern Erzählen von Ihren Kindern
Da die messianischen Juden in Israel noch eine kleine Minderheit sind, befinden sich unsere Kinder die meiste Zeit in einem Umfeld und einer Kultur von  Ungläubigen in der Schule, in der Nachbarschaft, in ihren Aktivitäten... >>Mehr

November 2008
1008 - Top

In dieser Ausgabe:
Berichte von SoldatenDie israelische Armee und die Messianisch-Jüdischen Soldaten 

Berichte von Soldaten
Einst war die Armeezeit eine Zeit der Herausforderung
für die messianischen Juden. Für ihre Vorgesetzten waren sie verdächtig und sie betrachteten die Gläubigen wie Sektenangehörige. Messianischen Juden wurden oft der Zugang zu verantwortlichen Positionen verwehrt... >>Mehr

September 2008

In dieser Ausgabee:
Israelische Journalistin Infiltrierte die Tiferet Jeschua GemeindeWas Tehiya Nicht Über uns Gesagt Hat!    

Das Israelische Journalistin Infiltrierte die Tiferet Jeschua Gemeinde
Im Mai letzten Jahres erhielt eine israelische Journalistin in Tel Aviv einen Handzettel über den Messias Jeschua von der Organisation „Juden für Jesus“... >>Mehr

August 2008

In dieser Ausgabe:
Das Beste Lernprogramm, das Ich je Hatte | Isratrade ist eine Immobilien Firma und leitet zwei Investitions-Fonds in Israel   

Das Beste Lernprogramm, das Ich je Hattean
Ich hatte noch nie ein besonders gutes Gedächtnis. Einmal sollte ich ein kurzes klassisches Klavierstück bei einer Aufführung vorspielen. Ich war fast am Ende des Stückes angelangt, konnte mich aber dann nicht mehr an die letzten Noten erinnern. Also wiederholte ich die letzten Noten noch einmal und schloß einfach ein paar Jazz-Takte an... >>Mehr

Juli 2008

In dieser Ausgabe:
Verfolgung gegen israelische Gläubige nimmt lebensbedrohliche Züge an | Von Jaffa nach Gilgal ein Wunder der Moderne

Verfolgung gegen israelische Gläubige nimmt lebensbedrohliche Züge an
Am 20.März dieses Jahres betrat ein Mann in einer israelischen Uniform mit gesenktem Kopf ein Wohnhaus in der Nähe der Stadt Ariel in der Westbank. Er ging in den dritten Stock, wo David und Leah Ortiz, Leiter einer messianischen Gemeinde, wohnen... >>Mehr

]]